Kategorien

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Über uns
Über uns
Über uns
Über uns

Über uns

Über uns

2013

Der erste Besuch des Online-Shops bamschokolade.de fand im Jahr 2013 statt. Seitdem bieten wir eine breite Palette von Schokoladenprodukten an. Aber im Jahr 2020 haben wir einen neuen Weg eingeschlagen und den Online-Shop um hochwertige Backprodukte erweitert, die von echten Meister-Pâtissiers hergestellt werden. Wir haben unseren Online-Shop mit dem Slogan BAM - Become a master gestartet, denn mit den Produkten, Rezepten, Tricks und Tipps, die Sie hier finden, können Sie ein echter Meister-Pâtissier werden.

2019

Nach dem ersten Klick im Jahr 2013 kam ein neuer Wendepunkt für das Schokoladenteam. Im Jahr 2019 erblickten die BAM-Backprodukte nach und nach das Licht der Süßwarenwelt. Eine der ersten, die in den Online-Regalen zu finden waren, waren die Schokoladendrops. Sie unterscheiden sich von anderen Backschokoladen gerade durch ihre Tropfenform, die ein gleichmäßiges und leichtes Schmelzen ermöglicht. Schokoladendrops haben viele großartige Desserts hervorgebracht, so dass das Jahr 2019 als ein absoluter Wendepunkt in unserer Schokoladengeschichte in die Geschichte eingehen wird. Schokoladengeschenke werden durch Backprodukte ersetzt, und das Logo von Mojačokolada.si ändert sich allmählich in BAM Become A Master.

2022

Die Kategorie Backwaren umfasst nun mehr als 100 Produkte. Um die Welt der Konditorei weiter zu fördern und sie den Konditorinnen und Konditoren näher zu bringen, haben wir außerdem die BAM Pastry Academy ins Leben gerufen. Die bekannten BAM-Backprodukte werden Sie zu den schokoladigsten Geschmacksrichtungen in den geschickten Händen von Konditoren führen. In der Online-Akademie lernen Sie die verschiedenen Techniken der Konditoren kennen, wobei der Schwerpunkt auf praktischen Beispielen liegt. Die BAM Pâtisserie-Akademie sorgt dafür, dass Ihr vorhandenes Wissen erweitert wird, und liefert gleichzeitig die praktischsten Beispiele, um die Zubereitung von Desserts zu vereinfachen. Und da alles so modern aussieht, werfen wir einen Blick auf unsere neue Website! Haben wir es geschafft? :)

Wer sind wir?

Man könnte sagen, wir sind ein kleines, junges, optimistisches und lockeres Team. Das sind wir, aber nicht ganz. Jedes Jahr wachsen wir als Unternehmen, als Online-Shop, als Team, als Familie. Wir sind stolz auf die süßesten Produkte der Welt, und wir sind in einer Branche tätig, um die uns andere beneiden. Wir sind immer noch der Meinung, dass die Arbeit mit Schokolade die beste ist. Wir streben immer nach mehr!

Andraž G.

CEO
Weiterlesen

Andraž G.

CEO

Die Optimierung von Prozessen, die Erprobung neuer BAM-Produkte, die Teambildung - das ist nicht gerade mein Gebiet, aber es geht Hand in Hand mit meiner Arbeit. Sein Motto: Probleme müssen untersucht werden um eine Lösung zu finden.

  1. Wie kümmern Sie sich um Ihre Mitarbeiter? Meine Arbeitsweise basiert vor allem auf Vertrauen, Respekt und individueller Motivation. Um nur einige "Goodies" zu nennen: saisonale Überraschungen (die neuesten: Obst- und Gemüsekörbe), wettbewerbsfähige Gehälter mit maximaler Urlaubsvergütung, Großraumbüro (der Großteil des Teams arbeitet von zu Hause aus, mit der Möglichkeit, vor Ort zu arbeiten) ohne "Einchecken", Teambuilding zweimal im Jahr für drei Tage, wöchentliche Besprechungen mit jedem Einzelnen (ich nehme mir ausnahmslos jede Woche mindestens 15 Minuten Zeit für jeden Einzelnen) und gelegentliche Mittagessen.
  2. Wovor hast du am meisten Angst? Im Moment vor allem, wie sich die Situation in der Welt auf uns und unsere Umwelt auswirken wird. Aber ich glaube wirklich, dass wir jetzt ein wirklich fantastisches Team haben, das in der Lage sein wird, alle Hindernisse und Hürden zu überwinden :)
  3. Wo bist du, wenn du nicht bei der Arbeit bist? In der Küche oder beim Spazierengehen. An den Wochenenden bin ich in der Luft (ich liebe Gleitschirmfliegen) oder beim Wandern.

Barbara K.

Redakteurin
Weiterlesen

Barbara K.

Redakteurin

Es ist wie ein Krankenwagen, aber sie fährt durch das Netz und ein bisschen zwischen den Teammitgliedern hin und her. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung, die sie seit zehn Jahren beim Schreiben von Schokoladengeschichten einsetzt, sorgt sie dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, das beste Nutzererlebnis geschaffen und die Prozesse optimiert werden. .

  1. Welches Dessert bereitest du am liebsten zu? Ich mache eigentlich selten die gleichen Desserts, weil ich gerne mit neuen Rezepten experimentiere. Aber die am häufigsten wiederkehrenden Desserts in meiner Küche sind Mousses und cremige Desserts :)
  2. Was würdest du tun, wenn du nicht Teil des BAM-Teams wärst? Das ist eine gute Frage :) Denn nach so vielen Jahren, in denen ich von Schokolade umgeben war (10 und es werden immer mehr), kann ich mir nichts anderes mehr vorstellen. Aber Spaß beiseite - ich denke, ich würde trotzdem ein ähnliches digitales Projekt machen, denn diese Art von Arbeit liegt mir.
  3. Von zu Hause aus arbeiten oder im Büro? Ich habe mich definitiv für die Arbeit von zu Hause aus entschieden, weil ich meine Zeit in meinem Home Office produktiver nutzen kann. Aber wenn ich den Rest des Teams "vermisse", sind sie nur einen Klick oder einen Anruf entfernt :)


Urša R.

Inhaltserstellerin
Weiterlesen

Urša R.

Inhaltserstellerin

Urša kümmert sich um Ideen und Tipps, wie man mit BAM-Produkten arbeiten kann, und gelegentlich organisiert sie auch gute Werbeaktionen.

  1. Was macht dich wirklich wütend? Wenn ich etwas falsch schreibe und es erst merke, wenn es schon zu spät ist.
  2. Das beste Gefühl bei der Arbeit? Wenn die Wörter gut zusammenpassen und großartige Inhalte entstehen. Am meisten Spaß macht mir die Arbeit, die nichts mit Diagrammen, Zahlen und Tabellen zu tun hat.
  3. Was gefällt dir nicht? Ich bin immer wieder erstaunt über die Blicke, die ich ernte, wenn ich sage, dass ich keine Erdbeeren mag. Ist das wirklich so seltsam? :)

Saša N.

Marketing
Weiterlesen

Saša N.

Marketing

Technische Betreuung von Facebook, Instagram, Google, TikTok und anderen Werbeplattformen. Im Herzen ist sie eine Designerin, was sie durch die Gestaltung der Grafiken zu den BAM-Produkten unter Beweis stellt.

  1. Was würdest du tun, wenn du so viel Geld hättest, dass du nicht mehr arbeiten gehen müsstest? Reisen, verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt kennenlernen, investieren und für eine Wohltätigkeitsorganisation arbeiten, die sich für Nachhaltigkeit, Korallenriffe und die Rettung von Meereslebewesen einsetzt. Außerdem würde ich Inhalte erstellen oder Verpackungen für ein nachhaltiges Unternehmen entwerfen - um meine Seele glücklich zu machen. Etwas, das mit Design und Nachhaltigkeit zu tun hat, würde ich auch machen, wenn ich das Geld nicht bräuchte. Oh, ich würde das Geld den Bedürftigen geben. An Familie und Freunde.
  2. Wo würdest du am liebsten hinreisen? Nach Peru oder Indonesien.
  3. Was ist deine größte Angst? Blind zu werden oder für den Rest meines Lebens am selben Ort festzusitzen.

Patricija Ž.

Großkundenbetreuerin
Weiterlesen

Patricija Ž.

Großkundenbetreuerin

Kennst du das Gefühl, wenn du plötzlich beschließt, ein Dessert zu machen, aber es zu spät ist, es online zu kaufen? Patricija kann dir helfen. Sie sorgt dafür, dass Sie unsere BAM-Backprodukte auch in den Regalen der Geschäfte finden, damit Sie sich beruhigt fühlen können :)

  1. Eine lustige Tatsache über dich. Ich erzähle dir mehrere :) Ich kann meine Zähne nicht mit warmem Wasser putzen. Ich kann den Anblick von gekautem Kaugummi nicht ertragen. Ich koche nicht gerne. Ich liebe Katzen. Ich bin launisch, wenn ich hungrig bin.
  2. Wo bist du, wenn du nicht bei der Arbeit bist? In den Bergen, draußen, unterwegs. Zu Hause bei der Familie und 2 Katzen. Mit einem Buch in der Hand oder auf dem Sofa mit einer guten Krimiserie. Oder bei einem Spaziergang, beim Hören eines Podcasts.
  3. Wie würdest du deiner Familie erklären, was du bei der Arbeit tust? Ich sorge dafür, dass die BAM-Produkte in allen Geschäften in den Regalen zu finden sind.

Ana B.

Einkauf
Weiterlesen

Ana B.

Einkauf

Ihr Wunsch ist BAMs Befehl. Ana sorgt dafür, dass die BAM-Backwaren vorrätig sind und neue Geschmacksrichtungen in unsere Online-Regale aufgenommen werden.

  1. Was ist die größte Herausforderung, die du erlebt hast? Äh, was für eine schwierige Frage. Ich stehe oft vor Herausforderungen, aber die schwierigsten sind die, die mit Faktoren zusammenhängen, die außerhalb meiner Kontrolle liegen. Am meisten beunruhigt mich der Anstieg der Preise, der zu schlechteren Verhandlungen führt.
  2. Wo bist du, wenn du nicht bei der Arbeit bist? Das ist ganz einfach. Im Fitnessstudio.
  3. Der schönste Teil Ihres Arbeitstages? Wenn sich das BAM-Team neue Geschmacksrichtungen wünscht, sorge ich dafür, dass wir sie bekommen.

Nastja G.

Kundenbetreuung
Weiterlesen

Nastja G.

Kundenbetreuung

Wenn es ein Problem gibt, kommt Nastja zu Hilfe. Sie sorgt dafür, dass Ihre Bestellungen rechtzeitig bei Ihnen ankommen, und hilft Ihnen, wenn Sie irgendwelche Probleme haben. Ab und zu gibt sie bei einer Bestellung einen Hinweis, einen Tipp oder ein Rezept, wie man mit BAM-Produkten backen kann.

  1. Was ist die größte Herausforderung, die du erlebt hast? Im Allgemeinen? Dann würde ich sagen: "250 km von meiner Familie wegzuziehen". Aber bei der Arbeit stehe ich jeden Tag vor Herausforderungen, und wenn ich einen Rabatt oder eine Dienstleistung ablehnen muss, dann weine ich ehrlich gesagt ein bisschen innerlich.
  2. Wohin reist du gerne? Ich bin wohl eine der Wenigen die Kurztrips langen Reisen vorzieht. Italien ist definitiv eines meiner Lieblingsreiseziele. Ich liebe die italienische Kunst und ihre Küche und gehe gerne dorthin zurück. In Zukunft würde ich gerne die nordischen Länder besuchen.
  3. Was würdest du niemals ausprobieren? Alle extremen Spezialitäten wie Heuschrecken usw., selbst Meeresfrüchte sind mir zu viel.


Metka J.

Lager
Weiterlesen

Metka J.

Lager

Metka sorgt dafür, dass Ihre BAM-Produkte sicher verpackt und genau dann an Sie geliefert werden, wenn Sie "den Mixer gerade aus dem Schrank nehmen".

  1. Wo kann man dich nach der Arbeit finden? Nach der Arbeit findet man mich im Garten, am Herd (ich liebe es zu kochen) oder bei einem Kaffee mit guten Freunden. Aber hauptsächlich die ersten beiden.
  2. Das beste Gefühl bei der Arbeit? Das beste Gefühl? Ein faires und ehrliches Verhältnis zwischen dem Team und die Tatsache, dass Andraž immer bereit ist, bei der Lösung von Problemen zu helfen.
  3. Welches ist der schönste Teil Sloweniens? Mein Lieblingsort... ist definitiv die slowenische Küste. Ich habe meine Ruhe immer am Meer gefunden, habe dem Rauschen der Wellen gelauscht und gutes istrisches Essen in lokalen Restaurants gegessen. Aber Goriška Brda hat auch viele versteckte Schätze zu bieten.

Tajda F.

Assistentin für Lagerhaltung
Weiterlesen

Tajda F.

Assistentin für Lagerhaltung

Tajda ist die rechte Hand von Metka, und gemeinsam sorgen die beiden dafür, dass Ihre BAM-Produkte sorgfältig verpackt an Ihre Adresse geliefert werden, wenn Sie Ihren Mixer aus dem Schrank nehmen.

  1. Ihre bisher größte Herausforderung? Meine größte Herausforderung im Leben war bisher, praktisch über Nacht einen neuen Job zu finden. Aber ich habe es geschafft! :)
  2. Wohin reisen Sie gerne? Ich reise gerne ans Wasser, das genieße ich wirklich sehr und kann mich am Meer, am See oder in der Nähe von Wasserfällen am besten entspannen.
  3. Was würden Sie niemals ausprobieren? Ich bin sehr abenteuerlustig und adrenalingetrieben, daher liebe ich es, neue Herausforderungen anzunehmen, und zwar am liebsten mit meinen Freunden.

Blaž B.

Gestalter von Video- und Fotoinhalten
Weiterlesen

Blaž B.

Gestalter von Video- und Fotoinhalten

Er weiß, wie wichtig es ist, das Dessert richtig zuzubereiten. Deshalb stellt er zusätzlich zu den Fotos auch eine Videodemonstration des Rezepts zur Verfügung, um Ihnen jeden Schritt genau zu zeigen.

  1. Was würden Sie niemals ausprobieren? Ich würde nie in die Achterbahn oder den blauen Tornado steigen oder ähnliche extreme Adrenalin-Sachen ausprobieren.
  2. Was würden Sie tun, wenn du so viel Geld hätten, dass Sie nicht mehr arbeiten müssten? Wenn ich genug Geld hätte, dass ich nicht mehr arbeiten müsste, würde ich die Welt bereisen und für meinen YouTube-Kanal vloggen.
  3. Wo trifft man Sie an, wenn Sie nicht arbeiten? Wenn ich gerade nicht arbeite, bin ich normalerweise mit meinen Freunden unterwegs und genieße gutes Essen und Getränke. Aber ich nehme mir auch gerne einen Abend oder einen Morgen die Zeit ganz für mich zu sein.
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz