Kategorien

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen>

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops bamschokolade.de (BAM Schokolade) wurden im Einklang mit dem Verbraucherschutzgesetz (VSchDG) auf der Grundlage der Empfehlungen der Industrie- und Handelskammer und des internationalen E-Commerce-Kodex erstellt.

Der Online-Shop BAM Schokolade (im Folgenden "Shop" genannt) wird von dem Unternehmen Moja Čokolada d.o.o. verwaltet. (Mehrwertsteuerzahler: JA), ein Anbieter von Dienstleistungen im Bereich des elektronischen Geschäftsverkehrs (nachstehend "Anbieter" genannt). Bei der Registrierung auf der Website bamschokolade.de erhalten die Besucher einen Benutzernamen, der mit ihrer E-Mail-Adresse identisch ist, und ein Passwort. Der Benutzername und das Passwort des Benutzers identifizieren den Benutzer eindeutig und stellen eine Verbindung zwischen dem Benutzer und den eingegebenen Daten her. Durch die Registrierung wird der Besucher zum Nutzer und erwirbt das Recht zum Kauf.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Geschäft des Online-Shops BAM Schokolade, die Rechte des Nutzers und die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden.

Zugänglichkeit von Informationen

(Zusammenfassung der Gesetzgebung)

Der Anbieter verpflichtet sich, dem Kunden stets die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen:

  • Unternehmensidentität (Name und Sitz des Unternehmens, Registrierungsnummer);
  • Kontaktinformationen, die eine schnelle und effiziente Kommunikation mit dem Nutzer ermöglichen (E-Mail, Telefon);
  • wesentliche Eigenschaften der Waren oder Dienstleistungen (einschließlich Kundendienst und Garantien);
  • Produktverfügbarkeit (jedes Produkt oder jede Dienstleistung, die auf der Website angeboten wird, sollte innerhalb einer angemessenen Zeit verfügbar sein);
  • Bedingungen für die Lieferung des Produkts oder der Dienstleistung (Art, Ort und Zeitpunkt der Lieferung);
  • Alle Preise müssen eindeutig angegeben werden und es muss klar sein, ob sie bereits Steuern und Lieferkosten enthalten;
  • Zahlungsart und Art der Lieferung;
  • Gültigkeit des Angebots;
  • Frist, innerhalb derer der Vertrag noch widerrufen werden kann, und die Bedingungen für den Widerruf; außerdem, ob und wie viel der Käufer für die Rücksendung zahlt;
  • eine Erläuterung des Beschwerdeverfahrens, einschließlich Angaben zur Kontaktperson oder zum Kundendienst.

Angebot von Artikeln

Aufgrund der Natur des Geschäftsverkehrs im World Wide Web wird das Angebot von BAM Schokolade häufig und schnell aktualisiert und geändert.

Zahlungsmethoden

Der Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • Bar Nachnahme (zugestellt durch die slowenische Post (Pošta Slovenije) oder GLS);
  • verschiedene andere Methoden der elektronischen Zahlung mit Kredit- oder Debitkarten.

Der Anbieter stellt dem Kunden eine Rechnung auf schriftlich oder auf elektronischem Wege aus, in der er die Kosten aufschlüsselt und Anweisungen gibt, wie er vom Kauf zurücktreten und die Produkte zurückgeben kann, falls dies erforderlich und möglich ist.

Der Kaufvertrag (Bestellung) wird auf dem Server des Anbieters elektronisch gespeichert und ist somit für den Kunden jederzeit in seinem Benutzerprofil (Mein Profil) sichtbar.

Preise

Der Online-Preis gilt für bamschokolade.de Mitglieder. Sie werden Mitglied des Chocoholics Clubs, indem Sie sich im Online-Shop bamschokolade.de anmelden. Die Preise sind zum Zeitpunkt der Bestellung gültig und haben keine vorher festgelegte Gültigkeit. Alle Preise enthalten die Mehrwertsteuer, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

Der Mindestbestellwert für den Online-Shop bamschokolade.de beträgt 12 €.

Der Anbieter wird die Waren oder Dienstleistungen innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens liefern. Der Anbieter behält sich das Recht vor, einen beliebigen Zustelldienst zu wählen, sofern dies eine effizientere Abwicklung der Bestellung ermöglicht und mit den zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Versandpreisen/-kosten vereinbar ist.

Lieferkosten (einschließlich MwSt.):

Land: Deutschland

GEBÜHREN VON BAMschokolade.de:

  • Einkäufe von 0 € bis 50 € -> 5,90 €
  • Einkäufe über 50,01 € -> KOSTENLOSE Lieferung

Land: Österreich

GEBÜHREN VON BAMschokolade.de:

  • Einkäufe von 0 € bis 50 € -> 6,90 €
  • Einkäufe über 50,01 € -> KOSTENLOSE Lieferung

  • Zusätzlicher Service (optional)

    • Expressversand: + 0,90 € (Bestellung wird priorisiert vor weiteren Bestellungen bearbeitet und versandt)
    • Paket-Versicherung: + 0,90 € (Sollten irgendwelche Produkte fehlen oder beschädigt sein, werden wir diese erstatten oder ersetzen ohne weitere Fragen)


    Die Preise sind nur gültig, wenn die oben genannten Zahlungsmethoden verwendet werden und wenn die oben genannten Bedingungen gelten.


    Trotz unserer Bemühungen, die aktuellsten und genauesten Informationen zur Verfügung zu stellen, ist es möglich, dass die Preisangaben Fehler enthalten. In diesem Fall oder für den Fall, dass sich der Preis eines Artikels während der Bearbeitung der Bestellung ändert, wird der Anbieter dem Käufer die Möglichkeit geben, vom Kauf zurückzutreten, aber gleichzeitig dem Käufer eine Lösung anbieten, die für beide Seiten von Vorteil ist.

    Der Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden kommt in dem Moment zustande, in dem der Kunde die Bestellung bestätigt (der Kunde erhält eine E-Mail über den Status der Bestellung). Von diesem Zeitpunkt an sind alle Preise und sonstigen Bedingungen festgelegt und gelten sowohl für den Anbieter als auch für den Kunden.

    Kaufverfahren vor der Aufgabe einer Bestellung


    1. Produktauswahl

    Bevor Sie eine Bestellung aufgeben, müssen Sie die gewünschten Produkte im Online-Shop auswählen. Klicken Sie dazu in der Produktübersicht auf die Schaltfläche "In den Warenkorb".

    2. Weiter zur Kasse und Zusammenfassung der Bestellung

    Wenn Sie die entsprechenden Produkte ausgewählt haben, werden Sie zur Kasse weitergeleitet (Link zur Seite: https://www.mojacokolada.si/narocilo). Hier können Sie Ihre ausgewählten Produkte überprüfen und die Menge ändern, neue Produkte hinzufügen oder sie aus Ihrem Warenkorb entfernen. Auf dieser Seite finden Sie auch ein spezielles Rabattfeld namens "Coupon".

    3. Anmelden

    In diesem Schritt des Kaufvorgangs müssen Sie sich registrieren und Ihre persönlichen Daten angeben. Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zu Lieferzwecken und in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können einen Kauf als Gast tätigen (schneller Kauf, keine weitere Datenspeicherung) oder sich registrieren und den Kauf über den Registrierungsprozess tätigen.

    4. Adresse

    Bitte geben Sie bei der Auswahl einer Adresse Ihre bevorzugte Lieferadresse an. Die Lieferadresse kann von ihrer persönlichen Adresse abweichen, in diesem Fall werden wir die ausgewählten Produkte an die von Ihnen gewählte Adresse schicken.

    5. Lieferung

    Wählen Sie eine Zustellungsart (Pošta Slovenije oder Abholung im Geschäft), indem Sie darauf klicken. Hier können Sie auch wählen, ob Sie Ihre Produkte als Geschenk verpackt haben möchten.

    6. Zahlung

    Der letzte Schritt ist die finale Kontrolle der Bestellung und ihre Bestätigung. Durch Anklicken dieser Schaltfläche erklären Sie sich mit der Bestellung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und bestätigen Ihren Einkauf.

    *Aktionen sind nicht kombinierbar.

    Kaufverfahren nach der Bestellung

    1. Aufträge in der Warteschlange

    Nach Aufgabe einer Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail-Benachrichtigung, dass die Bestellung zur Bearbeitung angenommen wurde. Informationen über den Status und den Inhalt der Bestellung sind für den Kunden jederzeit auf der Website des Anbieters verfügbar.

    2. Bestellbestätigung

    Die Bestellung wird weiter bearbeitet, wenn der Anbieter die Bestellung überprüft, die Lieferbarkeit der bestellten Artikel prüft und die Bestellung aus einem Grund bestätigt oder ablehnt. Der Anbieter kann den Kunden unter der von ihm zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Telefonnummer anrufen, um die Angaben zu überprüfen oder eine korrekte Lieferung zu gewährleisten. Nach Bestätigung der Bestellung informiert der Anbieter den Kunden per E-Mail über die voraussichtliche Lieferzeit. Der Vertrag über den Kauf der bestellten Artikel zwischen dem Anbieter und dem Kunden ist in diesem Stadium unwiderruflich geschlossen.

    3. Versand der Bestellung

    Der Anbieter bereitet die Ware vor, versendet sie innerhalb der vereinbarten Frist und benachrichtigt den Kunden per E-Mail. In der besagten E-Mail informiert der Anbieter den Kunden auch über die Rückgabebedingungen, wohin er sich im Falle einer verspäteten Lieferung wenden kann und wohin er sich im Falle einer Beschwerde wenden kann.

    Widerrufsrecht, Rückgabe von Waren

    Wenn ein Kunde Produkte im Online-Shop BAM SCHOKOLADE(www.bamschokolade.de) bestellt und mit den bestellten Produkten nicht zufrieden ist oder aus irgendeinem Grund vom Vertrag (Kauf) zurücktreten möchte, kann er innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts dem Unternehmen (schriftlich oder per E-Mail an info@bamschokolade.de) mitteilen, dass er vom Vertrag zurücktritt, ohne dass er den Grund für seine Entscheidung angeben muss. Der Kunde muss dann die unbenutzte oder beschädigte Ware innerhalb von 14 Tagen nach Absendung der Nachricht an uns zurücksenden (an die Adresse: Moja Čokolada d.o.o.). Wir erstatten dem Kunden das Geld innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt seiner Nachricht zurück, ohne dass er es beantragen muss.

    Der Kunde muss ein Widerrufsformular ausfüllen (Sie können das Formular hier erhalten) oder eine unmissverständliche Erklärung abgeben, dass er vom Vertrag zurücktritt. Die Rücktrittserklärung muss innerhalb der festgelegten Rücktrittsfrist übermittelt werden. Eine Nachricht gilt als pünktlich, wenn sie innerhalb der Frist versandt wird. 

    Die Kosten, die bei der Rücksendung der Ware entstehen, trägt der Kunde. Die zurückgesandten Produkte müssen unbenutzt, unbeschädigt und in der Originalverpackung sein. 

    Sachmängel

    Der Käufer kann seine Rechte aus einem Sachmangel geltend machen, wenn er dem Verkäufer den Mangel innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag der Entdeckung des Mangels mitteilt. Der Verbraucher muss den Mangel in der Mängelanzeige näher beschreiben und dem Verkäufer die Möglichkeit geben, den Artikel zu überprüfen. Der Verbraucher kann dem Verkäufer den Mangel persönlich anzeigen, indem er eine Rechnung des Verkäufers vorlegt oder die Mängelanzeige an das Geschäft schickt, in dem der Gegenstand gekauft wurde, bzw. an den Vertreter des Verkäufers, mit dem der Verbraucher den Vertrag geschlossen hat. Der Verkäufer haftet nicht für Sachmängel des Produkts, die nach Ablauf von zwei Jahren seit der Lieferung an den Käufer auftreten.

    Es wird davon ausgegangen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt der Lieferung bestand, wenn er innerhalb von sechs Monaten nach der Lieferung auftritt. Die in Absatz 1 genannten Rechte des Verbrauchers verjähren zwei Jahre nach dem Tag, an dem der Verbraucher den Verkäufer über den Sachmangel informiert hat. Der Verbraucher, der den Verkäufer ordnungsgemäß über den Mangel informiert hat, hat das Recht, vom Verkäufer Folgendes zu verlangen: Nachbesserung des mangelhaften Produkts oder Rückerstattung eines Teils des gezahlten Betrags im Verhältnis zum Mangel oder Ersatz des Produkts durch ein neues Produkt oder Erstattung des gezahlten Betrags.

    Wird das Vorliegen eines Produktfehlers oder einer Unregelmäßigkeit bei der erbrachten Dienstleistung nicht bestritten, muss das Unternehmen dem Antrag des Verbrauchers gemäß Artikel 37c und 38 dieses Gesetzes so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von acht Tagen, nachkommen. Das Unternehmen muss den Antrag des Verbrauchers spätestens acht Tage nach dessen Eingang schriftlich beantworten, wenn das Vorliegen eines Mangels des Produkts oder einer Unregelmäßigkeit der erbrachten Dienstleistung bestritten wird.


    Weitere Informationen:


    Sicherheit

    Der Anbieter setzt geeignete technische und organisatorische Mittel ein, um die Übermittlung und Speicherung von personenbezogenen Daten und Transaktionen zu schützen. Der Online-Shop bamschokolade.de verwendet die folgenden Cookies, um Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern:

    Verschlüsselte Benutzeridentifikationsnummer

    Es ermöglicht uns, die Artikel in Ihrem Warenkorb über mehrere Seiten hinweg zu verfolgen. Ohne dieses Cookie würde Ihr Warenkorb nach dem Besuch der nächsten Seite leer sein.

    PHPSESSID

    Einrichten von Benutzersitzungen und Cookies.

    _ga

    Google analytics - anonyme statistische Aufzeichnung.

    popup_footer

    Merkt sich, ob Sie das Gewinnspiel-Pop-up am unteren Rand der Seite geschlossen haben, damit Sie beim Weiterblättern nicht gestört werden.

    popup_cookie

    Merkt sich, ob Sie das Pop-up-Fenster mit der Cookie-Warnung geschlossen haben, damit Sie nicht gestört werden, wenn Sie weiter surfen.

    Schutz personenbezogener Daten

    Der Anbieter verpflichtet sich, alle persönlichen Daten der Kunden dauerhaft zu schützen. Der Anbieter wird die personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Bestellung (Zusendung von Informationsmaterial, Angeboten, Rechnungen) und der sonstigen notwendigen Kommunikation verwenden.

    Mit der Übermittlung seiner E-Mail-Adresse gibt der Nutzer seine ausdrückliche Zustimmung, dass Moja Čokolada d.o.o. die eingegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten darf, um das Interesse des Nutzers an den Lösungen, Dienstleistungen und Produkten von Moja Čokolada d.o.o. zu ermitteln. 

    Unter keinen Umständen werden die Nutzerdaten an Unbefugte weitergegeben. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, die Sicherheit seiner persönlichen Daten zu schützen, indem er für die Sicherheit seines Benutzernamens und seines Passworts sorgt.

    Kommunikation

    Der Anbieter wird den Nutzer nur dann per Fernkommunikation kontaktieren, wenn der Nutzer nicht ausdrücklich widerspricht.

    Die Werbe-E-Mails enthalten die folgenden Elemente:

    • sie werden klar und unmissverständlich als Werbebotschaften gekennzeichnet;
    • der Absender wird klar angegeben; verschiedene Kampagnen, Werbeaktionen und andere Marketingtechniken werden als solche gekennzeichnet. Die Bedingungen für die Teilnahme werden ebenfalls klar definiert;
    • eine klare Erklärung, wie man das Abonnement von Werbenachrichten kündigen kann;
    • Der Wunsch des Nutzers, keine Werbenachrichten zu erhalten, wird vom Anbieter ausdrücklich respektiert.

    Nutzerbewertungen/Kommentare

    Kommentare und Produktbewertungen, die von Kunden verfasst werden, sind Teil der Funktionalität des Shops, die für die Nutzergemeinschaft bestimmt ist. Der Anbieter ermöglicht es jedem registrierten Nutzer des Shops, eine Bewertung zu schreiben, die vor der endgültigen Veröffentlichung vom Anbieter geprüft wird. Der Anbieter wird keine Meinungen oder Beiträge veröffentlichen, die in irgendeiner Weise beleidigend oder obszön sind oder die nach Ansicht des Anbieters keinen Nutzen für andere Nutzer und Besucher bieten.

    Mit dem Absenden einer Meinung oder eines Kommentars erklärt sich der Nutzer ausdrücklich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und ermächtigt den Anbieter, den Text ganz oder teilweise in allen Online- und sonstigen Medien zu veröffentlichen. Der Anbieter hat das Recht, die Inhalte zeitlich unbegrenzt und für jeden Zweck zu nutzen, der im kommerziellen Interesse des Anbieters liegt, einschließlich der Veröffentlichung in Anzeigen oder anderen Marketingmitteilungen. Der Verfasser der Stellungnahme erklärt und garantiert außerdem, dass er der Inhaber der materiellen und moralischen Rechte an den geschriebenen Bewertungen und Kommentaren ist und dass er diese Rechte auf nicht-exklusive und unbefristete Weise an den Anbieter abtritt.

    Haftungsausschluss

    Der Anbieter unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die auf seiner Website veröffentlichten Informationen aktuell und korrekt sind. Die Eigenschaften der Artikel, die Lieferfrist oder der Preis können sich jedoch so schnell ändern, dass der Anbieter nicht in der Lage ist, die Angaben auf der Website zu korrigieren. In diesem Fall wird der Anbieter den Kunden über die Änderungen informieren und ihm die Möglichkeit geben, von der Bestellung zurückzutreten oder den bestellten Artikel umzutauschen.

    Warnungen

    Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Minderjährige ist verboten. Der Kunde muss volljährig sein. Andernfalls wird der Vertrag unverzüglich gekündigt.

    Der Gesundheitsminister stellt fest: Zu viel Alkohol zu trinken ist schlecht für Ihre Gesundheit!

    Beschwerden und Streitigkeiten

    Der Anbieter hält sich an die geltende Gesetzgebung zum Verbraucherschutz. Der Anbieter unternimmt alle Anstrengungen, um seiner Verpflichtung nachzukommen, ein wirksames System zur Bearbeitung von Beschwerden einzurichten und eine Person zu benennen, an die sich der Kunde bei Problemen telefonisch oder per E-Mail wenden kann.

    Der Anbieter muss den Eingang der Beschwerde innerhalb von fünf (5) Arbeitstagen bestätigen und dem Nutzer mitteilen, wie lange die Bearbeitung dauern wird, sowie den Kunden über den Fortgang des Verfahrens auf dem Laufenden halten.

    Der Anbieter ist sich bewusst, dass ein wesentliches Merkmal von Verbraucherstreitigkeiten, zumindest was die gerichtliche Beilegung anbelangt, das Missverhältnis zwischen dem wirtschaftlichen Wert der Forderung und den Kosten für die Beilegung der Streitigkeit selbst ist. Dies ist auch das Haupthindernis, das die Verbraucher davon abhält, ihre Streitigkeiten vor Gericht auszutragen. Der Anbieter bietet keine außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten an. Der Anbieter bemüht sich daher nach besten Kräften um eine gütliche Beilegung etwaiger Streitigkeiten.

    Viel Spaß beim Einkaufen!

    Andraž Gavez, Geschäftsführer