BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Schokoladenkugeln mit Mascarponefüllung

  • (1)
  • Zubereitungszeit: 1 h 10 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 6
schokoladenkugeln mit mascarponefüllung

Diese Schokoladenkugeln sind ein süßes und knuspriges back-freies-Dessert. Die Schokoladenkugeln im folgenden Rezept sind eine Mischung aus Butter, Mascarpone, BAM Vanillepaste und Puderzucker. Wir tauchen die Kugeln in BAM-Schokolade für die einfachsten und leckersten Schokoladenkugeln.

Die Schokoladenkugeln sind meist in schwedischen Bäckereien oder Restaurants zu finden. Sie sind schwedischen Ursprungs und heißen Chokladbollar. Jetzt können wir sie auch zu Hause zubereiten und bei unserem nächsten Besuch ein wenig schwedische Atmosphäre schaffen.

Benutze den Code REZEPT, um beim Kauf von BAM-Produkten 10 % Rabatt zu erhalten.

Die Herstellung ist ganz einfach: alle Zutaten zusammenmischen, Kugeln formen und nach Belieben dekorieren. Wenn möglich und wenn du dich zurückhalten kannst, esse die Schokoladenkugeln nicht sofort. Über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit sich alle Aromen gut verbinden können. 

Für die Schokoladenkugeln zunächst die cremige Füllung zubereiten. Dazu benötigst du Mascarpone-Frischkäse, Butter und Puderzucker.

Die Schokoladenkugeln können auch ohne Füllung hergestellt werden. Im Folgenden findest du einige unserer Ideen:

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Schokoladenkugeln mit Mascarponefüllung

  • Zubereitungszeit: 1 h 10 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 6

Zutaten:

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt In einer Schüssel die Butter und den Mascarpone verrühren. Mit dem Schneebesen bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung gleichmäßig ist. Die BAM Vanillepaste hinzufügen und weiterschlagen, bis sich eine gleichmäßige Masse ergibt. Auf niedriger Stufe verquirlen, nach und nach den Puderzucker hinzufügen und erneut verquirlen, bis sich eine gleichmäßige Masse ergibt. Wenn die Masse zu weich ist, 1 Stunde lang zugedeckt kalt stellen oder bis sie fest genug ist, um Kugeln zu formen.
2. Schritt Den fertigen Teig zu Kugeln formen. Jede Kugel sollte etwa 15 g wiegen. Die geformten Kugeln auf eine mit Backpapier ausgelegte Backform legen, die mit den Kugeln über Nacht in den Kühlschrank gestellt wird.
3. Schritt Die BAM Drops aus Milchschokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Tauche die Buttercremekugeln in die Schokoladenmischung und lasse die überschüssige Schokolade abtropfen. Auf eine mit Backpapier ausgelegte Backform legen. Nach Belieben mit Schokokringeln, Schokostreuseln oder anderen dekorativen Streuseln verzieren. Mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird. Im Kühlschrank aufbewahren.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-1,98 €
Gesamt:
17,82 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz