BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Schokoladenkekse

  • (1)
  • Zubereitungszeit: 1 h 15 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 13
schokoladenkekse

Die Schokoladenkekse werden mit Haselnussmehl gemacht. Sobald du merkst, wie einfach das Haselnussmehl gemacht ist und wie nussig die Kekse dadurch schmecken, wirst du dich hierein verlieben. Geschmolzene BAM Zartbitterschokolade verleiht den Keksen einen Hauch von Kakao, während der reichhaltige und cremige BAM Schokolade Haselnuss Aufstrich sie mit einem echten und intensiven Haselnussgeschmack und einer cremigen und streichfähigen Textur verfeinert.

Die Zubereitung der Schokoladenkekse dauert etwa 1 Stunde und das Backen 15 Minuten.

BAM-Tipp: Zum Füllen der Kekse kann man auch andere Schokoladenaufstriche verwenden. Die Aufstriche sollten in der Mikrowelle erwärmt und somit flüssig gemacht werden, bevor sie zu den Schokoladenkeksen gegeben werden. Dank seiner streichfähigen Konsistenz kann der BAM Schokolade Haselnuss Aufstrich diesen Schritt überspringen und ohne Vorheizen zu den Schokoladenkeksen gegeben werden.

Schokoladenkekse können zu folgendem serviert werden:

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Schokoladenkekse

  • Zubereitungszeit: 1 h 15 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 13

Zutaten:

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Haselnüsse auf einem Backblech rösten, bis sie einen angenehmen Duft verströmen und merklich dunkler werden, 10 bis 12 Minuten. Bitte abkühlen lassen. Nun die Haselnüsse in eine Küchenmaschine geben und fein zerkleinern. Wer BAM Geröstete Premium-Haselnüsse verwenden, kann den Schritt überspringen, da die Haselnüsse bereits geröstet sind.
2. Schritt Die BAM Drops aus Zartbitterschokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Zum Abkühlen beiseite stellen. In einer großen Schüssel den braunen Zucker, ⅓ des weißen Zuckers und die restliche Butter mit einem Handrührgerät oder einem Standrührer schlagen. Etwa 2 Minuten lang aufschlagen, damit die Mischung leicht schaumig wird. Das Ei, die BAM Vanillepaste und die Milch hinzufügen und 1 Minute lang verquirlen.
3. Schritt Die geschmolzene Schokoladenmischung hinzufügen und etwa 1 weitere Minute lang gut verrühren. Mit dem Handmixer auf niedriger Stufe das Mehl einrühren, bis es gleichmäßig eingearbeitet ist. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die andere Hälfte des Zuckers auf einem Teller verteilen. Den Teig löffelweise abstechen und auf das vorbereitete Backblech geben. Jedes Stück zu einer Kugel rollen, dann in Zucker stippen und mit 2 cm Abstand auf das vorbereitete Backblech legen. Als nächstes drückt man vorsichtig mit dem Daumen in jede Kugel, so dass eine leichte Mulde entsteht, in die man den BAM Schokolade Haselnuss Aufstrich gibt.
4. Schritt Die ungebackenen Kekse einfrieren, damit sie fest werden. Hierzu lässt man sie für mindestens 1 Stunde im Gefrierschrank. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Ober- und Unterhitze einschalten. 7 bis 8 Minuten backen, bis sie leicht aufgehen. Wenn sie aus dem Ofen kommen, drückt man noch einmal mit dem Daumen in die Mulden, damit sie wieder tiefer werden.
5. Schritt Einen halben Teelöffel BAM Schokolade Haselnuss Aufstrich in die Vertiefungen der noch warmen Kekse geben und abkühlen lassen. Dann gleich servieren.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-4,12 €
Gesamt:
37,08 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz