BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Schokoladen-Vanille-Torte

  • (1)
  • Zubereitungszeit: 2 h
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 17
schokoladen-vanille-torte

Die klassische Kombination aus Schokolade und Vanille enttäuscht nie. Die Vanillefüllung ist mit BAM-Vanillepaste aromatisiert, die den perfekten Ersatz für eine Vanilleschote darstellt und außerdem sehr praktisch ist - dank der Pumpe lässt sie sich leicht verwenden und die richtige Menge abmessen. Das macht das Backen einfacher und viel weniger unordentlich. Der übrig gebliebene Eischnee kann für die Zubereitung der hervorragenden Pavlova-Torte verwendet werden. 

Sie können sie auch selbst machen: 


BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Schokoladen-Vanille-Torte

  • Zubereitungszeit: 2 h
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 17

Zutaten:

  • 120 ml Milch (80 ml für hellen Biskuit, 40 ml für dunklen Biskuit)
  • 1 Teelöffel Puderzucker

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier und den Zucker 10 Minuten lang auf höchster Stufe verquirlen. Backbleche mit einem Durchmesser von 18 und 16 cm vorbereiten. Das Mehl über die Eimasse sieben und mit einem Spatel vorsichtig unterheben. Gut die Hälfte der Masse in die größere Backform schütteln, den Kakao in die restliche Masse einrühren und in die kleinere Backform schütteln. Die beiden Massen in eine Linie bringen und die Kekse 13 Minuten lang backen.

2. Schritt

Während der Biskuit backt, zuerst die Vanillecreme zubereiten, da sie länger braucht, um abzukühlen. 100 ml Milch zum Kochen bringen; 50 ml der Milch mit dem Zucker, der Vanille, den Eigelben und der Stärke glatt rühren. Wenn die Milch aufkocht, die Eigelbmischung hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen, bis sie eindickt. Vom Herd nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken, so dass sie sich berührt. Die süße Sahne aufschlagen und kalt stellen. Die Gelatineblätter 5 Minuten lang in kaltem Wasser einweichen. 

3. Schritt

Die Schokolade mit 50 g Sahne über Dampf schmelzen, die restliche Sahne (150 g) aufschlagen und kalt stellen. Die Gelatine 5 Minuten lang in kaltem Wasser einweichen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die abgeseihte Gelatine darin auflösen und die Schokolade abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist. Dann die geschlagene Sahne mit einem Spatel unter die lauwarme Schokolade rühren.

4. Schritt

Den hellen Biskuit auf eine Matte legen, anfeuchten und den Ring darauf setzen. Mit der Schokoladensahne bepinseln und die Oberfläche glatt streichen. Die Torte in den Kühlschrank stellen, während Sie die Vanillecreme fertigstellen.

5. Schritt

Die abgeschnittenen Gelatineblätter in der noch warmen Vanillecreme auflösen und mit dem Handrührgerät glatt rühren, bis eine seidige Creme ohne Klümpchen entsteht. Dann die geschlagene Sahne mit einem Spatel unterheben.

6. Schritt

Den auf einen Durchmesser von 14 cm (4 cm weniger als der Durchmesser der Torte) zugeschnittenen Schokoladenbiskuit auf die Schokoladensahne legen. Den Biskuit anfeuchten und die Vanillecreme auf dem Biskuit verteilen, dabei zuerst den Rand um den Biskuit herum ausfüllen. Glätten Sie die Oberfläche und stellen Sie die Torte zum Festwerden in den Kühlschrank.

7. Schritt

Den Ring von der abgekühlten Torte abnehmen und nach Belieben verzieren.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-2,09 €
Gesamt:
18,81 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz