BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Krapfen mit Himbeeren und BAM Drops aus Ruby-Schokolade

  • (1)
  • Zubereitungszeit: 3 h
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 14
krapfen mit himbeeren und bam drops aus ruby-schokolade

Die perfekte Geschmackskombination macht diese Krapfen mit Himbeeren und BAM Ruby-Schokolade zum perfekten Dessert für den Valentinstag, aber auch zu einer Leckerei, die man seinen Faschingsgästen anbieten kann. Der fluffige Kern des Krapfens wird durch das BAM Topping noch verstärkt, das sich dank seiner marmeladenähnlichen Konsistenz perfekt als Füllung für Krapfen eignet.

Die Herstellung von Krapfen scheint kompliziert und zeitaufwändig zu sein, und deshalb wird es oft gar nicht erst versucht. Also haben wir ein Rezept zusammengestellt, mit dem die Zubereitung von Krapfen zum Kinderspiel wird. Man sollte es nur Schritt für Schritt befolgen.

You can use the code RECIPE to get a 10% discount when ordering BAM products.

BAM-Tipp: Für die Krapfen wird Hefe benötigt. Der Schlüssel dazu ist, sich lieber etwas mehr Zeit für die Zubereitung des Teigs zu nehmen und ihn langsam aufgehen zu lassen, anstatt die Hefemenge zu erhöhen, damit er schneller aufgeht. Bei einer größeren Menge Hefe gehen die Krapfen zwar schön auf, aber sie nehmen eher den intensiven Geschmack der Hefe an, als den Geschmack der Füllung.

Zusätzlich zu (oder anstelle von) Krapfen kann man auch folgendes machen:

Oder man lernt, wie man Schokolade temperiert und sie als Dessert mit frischen Erdbeeren oder anderen Früchten serviert.

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Krapfen mit Himbeeren und BAM Drops aus Ruby-Schokolade

  • Zubereitungszeit: 3 h
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 14

Zutaten:

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt Die Milch in eine Schüssel gießen und die aufgeschnittene Vanilleschote hinzufügen. Wenn es zu dampfen beginnt, vom Herd nehmen und in einen Messbecher füllen. Das Mehl in die große Schüssel eines Standmixers geben. Zucker, Salz und Hefe einrühren. Zunächst die trockenen Zutaten mit dem Knethaken mischen, und dann die mit Vanille versetzte Milch und die Eier hinzugeben und verrühren. Weitere 10 Minuten kneten, bis ein glatter, elastischer Teig entstanden ist. Dann nach und nach die weiche Butter löffelweise in den Teig einarbeiten. Sobald sich die gesamte Butter im Teig befindet, 5-6 Minuten lang weiterrühren, oder bis sich die Zutaten verbunden haben und der Teig klebrig und dehnbar ist.
2. Schritt Die große Schüssel, worin der Teig aufgehen soll, leicht einfetten, den Teig hineingeben und zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde lang gehen lassen, bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat. Den aufgegangenen Teig in 20 gleichgroße Stücke von je 45 g teilen. Den Teig zu Kugeln formen und diese mit Abstand zueinander auf zwei leicht geölte Backbleche legen. Mit leicht geöltem Backpapier oder einem leichten Küchentuch abdecken (wenn es zu schwer ist, geht der Teig nicht auf) und weitere anderthalb Stunden gehen lassen, oder bis sich die Größe der Kugeln verdoppelt hat.
3. Schritt Jetzt füllt man eine große Pfanne zum Frittieren der Krapfen mit Öl. Das Öl sollte 2/3 der Pfanne füllen. Die Pfanne auf niedrige oder mittlere Hitze stellen und erhitzen, bis das Öl 170 Grad erreicht. Zur Kontrolle kann man ein Küchenthermometer oder einen Zahnstocher verwenden. Wenn der Zahnstocher zu brutzeln beginnt, ist das Öl ausreichend erhitzt und bereit zum Frittieren. Nun wird jeder Krapfen einzeln vorsichtig angehoben und langsam im Öl versenkt. Die Krapfen werden etwa 5 Minuten lang frittiert und dabei immer wieder gewendet. Die frittierten Krapfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Anschließend auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.
1. Schritt Für die Krapfenfüllung füllt man jetzt einen Spritzbeutel mit BAM Himbeer Topping. Die Krapfen werden gefüllt, indem man an jedem Ende ein Loch macht, durch das die Himbeerfüllung hineingespritzt wird.
1. Schritt 80 g Schlagsahne beinahe zum Kochen bringen und über 100 g BAM Drops aus Ruby-Schokolade gießen. Umrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Nun die Krapfen in die geschmolzene Drops aus Ruby-Schokolade tunken und die Schokoladenganache abkühlen lassen. Nach Belieben dekorieren und servieren.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-1,69 €
Gesamt:
15,20 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz