Kategorien

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Himbeer-Cheesecake

  • Zubereitungszeit: 1 h 30 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 14
himbeer-cheesecake

Normalerweise bin ich kein Fan von Cheesecake. Immer, wenn mir jemand ein Stück anbietet, fürchte ich, dass es zu süß und zu schwer ist. Dieses Cheesecake-Rezept ist das ganze Gegenteil. Der Kuchen ist cremig, leicht und nicht zu süß. Er hat genau das richtige Gleichgewicht zwischen süß und herb und das liebe ich an diesem Rezept! Wenn du den süßen Pudding mit der herben Himbeersauce kombinierst, werden deine Geschmacksnerven im siebten Himmel sein.

Um den Cheesecake noch besser zu machen, decke ihn nicht ab, wenn er im Kühlschrank abkühlt. So verhinderst du, dass das Kondenswasser den Keksboden aufweicht und dieser schön knusprig bleibt.

SCHOKO-TIPP: Du kannst unseren BAM Cheesecake Mix verwenden.


Wenn du Oreo-Kekse magst, kannst du den Cheesecake auch mit Oreo-Keksen machen. Das Rezept findest du hier.

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Himbeer-Cheesecake

  • Zubereitungszeit: 1 h 30 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 14

Zutaten:

  • 12 Graham Cracker (oder Vollkornbutterkekse)
  • 1/3 Tasse zerlassene Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 225 g saure Sahne
  • 225 g Zucker
  • 4 große Eier
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 800 g Himbeeren
  • 60 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • eine kleinere Schüssel und Alufolie

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
2. Schritt Fette die Backform für den Cheesecake mit Butter ein.
3. Schritt Die Kekse fein zerkleinern, am besten mit einem Stabmixer. Du kannst die Kekse auch zerkleinern, indem du sie in einen großen, verschlossenen Beutel gibst und mit einem Nudelholz darüber rollst, bis sie zerbröselt sind.
4. Schritt Die Butter zu den zerbröselten Keksen geben und umrühren, bis die Masse wie feuchter Sand aussieht.
5. Schritt Etwa 10 Minuten im Ofen backen, bis der Keksboden braun ist.
1. Schritt Den Frischkäse, die saure Sahne, den Zucker, die Speisestärke, das Salz, den Zitronensaft und den Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und rühren, bis die Masse cremig und klumpenfrei ist.
2. Schritt Gib die Eier zu der bereits vorbereiteten Mischung hinzu. Bei niedriger Geschwindigkeit rühren und ein Ei nach dem anderen in die vorbereitete Mischung einrühren. Mischen, bis alles gut verbunden und cremig ist.
1. Schritt Die fertige Mischung über den gebackenen Keksboden gießen.
2. Schritt Wickle die kleinere Schüssel in Alufolie ein und fülle sie zur Hälfte mit kochendem Wasser. Stelle sie in den vorgeheizten Backofen. Stelle den Cheesecake dazu und backe ihn für ca. 50 Minuten, bis die Außenseite gebacken aussieht, das Innere aber noch weich und fluffig ist.
3. Schritt Wenn der Cheesecake gebacken ist, schalte den Ofen aus und lass ihn noch eine Stunde bei leicht geöffneter Tür im Ofen.
4. Schritt Während er abkühlt, bereitest du das Himbeerpüree zu. Gib alle Zutaten in einen Topf und koche sie ca. 10 Minuten. Wenn dich die Himbeerkerne stören, kannst du das Püree durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.
5. Schritt Gieße das Himbeerpüree über den abgekühlten Cheesecake und lass ihn über Nacht im Kühlschrank abkühlen.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-1,68 €
Skupaj:
15,12 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz