BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Einfacher Cheesecake mit Erdbeeren

  • (1)
  • Zubereitungszeit: 1 h 15 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 13
einfacher cheesecake mit erdbeeren

Dieser einfache Cheesecake ist eine Erdbeertorte, die eine supercremige Erdbeerfüllung, Käsekuchencreme und einen knusprigen, salzig-süßen Keksboden kombiniert. Die Füllung für diesen einfachen Cheesecake besteht aus Frischkäse und frischen Erdbeeren. Um ein intensives Fruchtaroma zu erhalten, zerdrückt man die Erdbeeren erst einmal und schneidet sie dann in Scheiben. Das ist zwar ein zusätzlicher Schritt, aber er lohnt sich auf jeden Fall. Ist dies ein Rezept für Erdbeer-Cheesecake? Ist dies ein Rezept für Erdbeerkuchen? Es ist beides in einem!

Wenn man die Zubereitungsschritte befolgt, erhält man eine Erdbeer-Cheesecake-Füllung, die wie Erdbeermousse schmeckt. Sie wird umrahmt von eine salzig-süßen Kruste aus Keksboden. Die Erdbeerfüllung kann entweder mit den vorgeschlagenen Zutaten hergestellt werden, oder man kann den Prozess mit dem BAM Cheesecake Mix noch weiter vereinfachen. Wer die Mischung verwendet, fügt einfach Erdbeeren hinzu und erhält eine cremige Cheesecake-Füllung.

BAM-Tipp: Wir haben für den Keksboden Brezeln verwendet, um den Salzgehalt zu erhöhen, und Graham Cracker für die Knusprigkeit. Damit der Geschmack stimmt, sollten bei der Zubereitung des Keksbodens sowohl die Brezeln als auch die Cracker verwendet werden.

Cheesecake kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Hier sind ein paar Ideen:

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Einfacher Cheesecake mit Erdbeeren

  • Zubereitungszeit: 1 h 15 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 13

Zutaten:

  • 50 g zerkleinerte Brezeln
  • 100 g zerkleinerte Graham-Kekse
  • 40 g Zucker
  • 75 g ungesalzene Butter

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt Brezeln und Graham-Cracker mit einem Spatel oder einer Küchenmaschine zu Krümeln zerkleinern. In einer mittelgroßen Schüssel die Kekskrümel und die zerlassene Butter mischen, bis die Krümel leicht feucht sind. Die Mischung sollte dickflüssig und leicht klumpig sein. Diese Masse wird nun auf den Boden und an die Seiten einer 23 cm Durchmesser-Backform gedrückt.
2. Schritt Den Cheesecake-Boden im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 15 bis 16 Minuten backen. Dann den Keksboden aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Etwa 30 Minuten lang abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Erdbeerpüree zubereiten.
1. Schritt Die Erdbeeren vollständig pürieren. Die angegebene Menge reicht für 1,5 bis 2 Tassen Püree. Das Erdbeerpüree durch ein feinmaschiges Sieb abseihen, mit einem Löffel nach unten drücken und durch das Sieb streichen. Eventuell im Sieb verbliebene Kerne entfernen. Das Püree bei schwacher bis mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis es eindickt. Dies dauert mindestens 25 bis 35 Minuten, kann aber auch länger dauern, je nach Topf und Saftigkeit der Erdbeeren. Dem Püree wird kein Zucker zugesetzt - es besteht nur aus reinen Erdbeeren. Es sollte erst auf Zimmertemperatur abkühlen, bevor man es zur Cheesecakefüllung gibt.
1. Schritt Die kalte Schlagsahne zu steifen Spitzen schlagen und beiseite stellen. Der Frischkäse wird mit einem Handrührgerät oder einem Standmixer mit Schneebesen auf mittlerer Stufe gequirlt, bis die Masse ganz glatt und cremig ist. Falls erforderlich, kann man die Seiten und den Boden der Schüssel mit einem Gummispatel abschaben. Das abgekühlte, reduzierte Erdbeerpüree, den Puderzucker und die BAM Vanillepaste hinzugeben und auf mittlerer bis hoher Stufe verquirlen, bis sich die Zutaten verbunden haben. Die Mischung sollte cremig und glatt sein. Bitte unbedingt darauf achten, dass keine großen Klumpen Frischkäse in der Mischung sind. Falls noch Klumpen vorhanden sind, kann man sie mit dem Schneebesen glatt rühren.
2. Schritt Mit einem Mixer auf niedriger Stufe oder einem Gummispatel die Schlagsahne zur Cheesecakefüllung geben und verrühren. Damit die Luftblasen in der Schlagsahne nicht platzen, sollte man langsam rühren. Nun kann man die Füllung auf dem abgekühlten Keksboden verteilen. Mit dem Spatel die Oberfläche glätten. Sorgfältig mit Plastikfolie oder Alufolie abdecken und mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank stellen. Für ein ideales Ergebnis werden mindestens 12 Stunden empfohlen. Je länger der Cheesecake im Kühlschrank steht, desto besser wird seine Konsistenz. Es wird jedoch nicht empfohlen, ihn in den Gefrierschrank zu stellen. Nun kann man die Dekoration anbringen und ihn servieren!

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-1,58 €
Gesamt:
14,22 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz