BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Butter-Spritzgebäck

  • (1)
  • Zubereitungszeit: 2 h 40 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 8
 butter-spritzgeback

Hier ist ein Rezept für köstliche Butterplätzchen, die jeder liebt. Die Zubereitung der Butterplätzchen ist etwas zeitaufwändiger, aber es lohnt sich auf jeden Fall! Wenn man dem Rezept etwas mehr Mehl hinzufügt, kann der Teig auch in einer Gebäckpresse verwendet werden.

Das Butter-Spritzgebäck ist mit Rum und BAM-Vanillepaste aromatisiert und mit Schokolade und gerösteten Haselnüssen überzogen - Der Belag, die Toppings und die Aromen können nach Belieben verändert werden, und wenn du eine Schokoladenversion zubereiten möchtest, ersetze einfach einen Teil des Mehls durch Kakao.

Sie können auch vorbereiten:

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Butter-Spritzgebäck

  • Zubereitungszeit: 2 h 40 min
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 8

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 130 g Puderzucker
  • fein abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 2 Flaschenverschlüsse Rum
  • 1 Pumpstoß BAM Vanillepaste
  • 1 Ei (mittelgroß)
  • 360 g Mehl
  • 5 g Backpulver

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt

In der Schüssel eines Standmixers die weiche Butter (mindestens 7 Minuten) mit dem Schneebesen auf höchster Stufe schlagen, dann den Zucker hinzufügen und weitere 5 Minuten schaumig schlagen. Die Geschwindigkeit leicht reduzieren und die Zitronenschale, den Rum, das Vanillemark und das Ei hinzufügen. Mischen, bis sich alles verbunden hat.

2. Schritt

Tausche den Schneebesen gegen einen Flachrührer aus. Nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl löffelweise unter die Masse heben.

3. Schritt

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und 4-5 cm große Ringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Das Backblech mit dem Teig mindestens 20 Minuten lang in den Kühlschrank stellen - es ist sehr wichtig, dass die Plätzchen gut gekühlt gebacken werden, da sie sich sonst beim Backen stark ausbreiten. Backe die Plätzchen etwa 9 Minuten lang oder bis die Ränder goldbraun sind. Da die Backöfen unterschiedlich sind, raten wir dir, zunächst nur ein Plätzchen zu backen, um die richtige Backzeit zu ermitteln.

4. Schritt

Die gebackenen Plätzchen mit einer Streichpalette auf ein Auskühlgitter legen und vollständig abkühlen lassen.

5. Schritt

Die Plätzchen nach Belieben verzieren.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-0,99 €
Gesamt:
8,91 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz