Kategorien

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Buchweizen-Schokoladenkuchen

  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 11
buchweizen-schokoladenkuchen

Wie bereitet man einen tollen Schokoladenkuchen zu? Ein leichter, feuchter und köstlicher Kuchen, den du immer wieder backen wirst. Wir haben ein Rezept für einen Schokoladenkuchen mit Buchweizen und BAM Schokolade entwickelt.


BAM Zartbitterschokolade ist eine sehr vielseitige, hochwertige belgische Schokolade. Sie ist ideal für Zuckerguss, verschiedene Arten von Mousse, Ganache, Eiscreme, Plätzchen, Biskuit und andere Schokoladenrezepte mit cremiger Textur. Die Schokolade kommt in kleineren Drops, damit sie schneller und gleichmäßiger schmilzt. Sie hat einen echten, perfekt bitteren Schokoladengeschmack. Die Schokolade ist GLUTENFREI.

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Buchweizen-Schokoladenkuchen

  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Anzahl der Zutaten: 11

Zutaten:

  • 80 g Buchweizengrütze
  • 8 g Butter
  • 60 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g geriebene Schokolade
  • 35 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • fein abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone oder Bio-Orange
  • 2-3 Esslöffel Aprikosenkonfitüre

Gebrauchsanleitung:

1. Schritt Den Buchweizen nach Packungsanweisung kochen, abgießen und leicht abkühlen lassen. Eigelb und Eiweiß voneinander trennen. Butter, Eigelb, Zitronenschale und Zucker schaumig rühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dinkelmehl und Backpulver mischen, die geriebene Schokolade hinzufügen und verrühren.
2. Schritt Nach und nach das Mehl mit der Schokolade zur Eimasse geben und mit der Hand verrühren. Die Mischung wird ziemlich trocken sein. Den warmen, aber nicht mehr heißen Buchweizen hinzufügen und verrühren. Die Schokolade schmilzt und die Masse wird flüssiger. Dann vorsichtig den Eischnee unterheben. Rühre die Masse vorsichtig von unten nach oben um, damit sie luftig wird.
3. Schritt Befeuchte das Backpapier unter fließendem Wasser und zerknülle es, damit es sich der Backform gut anpassen lässt. Öffne es wieder und lege es in die Backform. Die Schokoladen-Buchweizen-Mischung in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20 Minuten lang backen.
4. Schritt Nimm den Kuchen aus dem Ofen, lass ihn aber in der Form etwas abkühlen. Nimm den Kuchen aus der Form, solange er noch lauwarm ist, und rolle die Ränder des Papiers ab. Bestreiche den Kuchen mit einer Schicht Marmelade.
5. Schritt Die Schokolade mit einem Stück Butter schmelzen und über den Kuchen gießen, mit einem Messer verteilen und nach Belieben verzieren. Den abgekühlten Kuchen in kleinere Stücke schneiden und servieren.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-0,79 €
Skupaj:
7,11 €
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Das könnte dich auch interessieren
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz