BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Wie macht man den besten Marmorkuchen?

  • Lesezeit Lesezeit: 4 Minuten
wie macht man den besten marmorkuchen
Marmorkuchen ist ein beliebtes Dessert, das sowohl durch seinen Geschmack als auch durch sein Aussehen besticht. Dieses Dessert hat sich zu einem echten Klassiker entwickelt, was kein Wunder ist, da es reichhaltige Schokolade und

Marmorkuchen ist ein beliebtes Dessert, das sowohl durch seinen Geschmack als auch durch sein Aussehen besticht. Dieses Dessert hat sich zu einem echten Klassiker entwickelt, was kein Wunder ist, da es reichhaltige Schokolade und Vanilleteig in perfekter Harmonie vereint. Das bei der Zubereitung entstehende Marmormuster sorgt für ein attraktives Erscheinungsbild, so dass sich der Marmorkuchen sowohl für besondere Anlässe als auch für einen einfachen Kaffeekuchen am Nachmittag eignet.


  • Was ist Marmorkuchen?
    Ein Marmorkuchen, auch Marmorkuchen genannt, ist eine Art Biskuitkuchen, der zwei verschiedene Teigschichten enthält: Schokolade und Vanille. Der Name leitet sich vom Aussehen des Kuchens ab, da bei der Zubereitung ein marmoriertes Muster entsteht, das an natürlichen Marmor erinnert. Dieses Muster entsteht, indem man abwechselnd die Vanille- und die Schokoladen-Teigschicht in die Backform gibt und dann mit einem Holzlöffel oder einer Gabel über den Teig zieht, um das gewünschte Muster zu erzeugen. Der Marmorkuchen ist wegen seines süßen, leichten und schokoladigen Geschmacks sehr beliebt. Er wird oft mit Kaffee oder Tee serviert und ist eine gute Wahl für das Frühstück, den Brunch oder das Dessert nach dem Abendessen. Sein elegantes Aussehen macht den Marmorkuchen auch zu einer beliebten Wahl für besondere Anlässe wie Geburtstage, Feiern oder Familientreffen.


  • Tipps für die Zubereitung des besten Marmorkuchens:
    Die Zubereitung eines perfekten Marmorkuchens kann ganz einfach sein, wenn Sie einige wichtige Tipps beachten. Hier sind einige Schritte, die Ihnen bei der Zubereitung des perfekten Marmorkuchens helfen
  1. Wählen Sie hochwertige Zutaten: Die Qualität der Zutaten ist der Schlüssel zu einem großartig schmeckenden Marmorkuchen. Verwenden Sie frische Eier, echte Butter und hochwertige Schokolade und Vanilleextrakt, um den besten Geschmack zu erzielen.
  2. Bereiten Sie den Backofen richtig vor: Bevor Sie mit der Zubereitung des Teigs beginnen, sollten Sie den Backofen auf die richtige Temperatur vorheizen (in der Regel etwa 180 °C). So wird sichergestellt, dass der Kuchen gleichmäßig gebacken wird und außen schön gebräunt und innen weich ist.
  3. DenTeig gut durchkneten: Achten Sie bei der Zubereitung des Teigs darauf, dass Sie die Zutaten gut, aber nicht zu gut vermischen. Zu starkes Mischen kann zu einem harten Kuchen führen. Verwenden Sie einen Mixer mit mittlerer Geschwindigkeit oder mischen Sie mit der Hand, bis Sie einen glatten Teig haben.
  4. Fügen Sie denKakao im richtigen Verhältnis hinzu: Verwenden Sie für die Schokoladenschicht Kakaopulver und fügen Sie es in den richtigen Anteilen hinzu, um den gewünschten Schokoladengeschmack und die gewünschte Farbe zu erzielen. Normalerweise wird etwa 1/3 des Teigs für die Schokoladenschicht verwendet.
  5. Marmorieren: Sobald Sie den Schokoladen- und den Vanilleteig zubereitet haben, legen Sie sie abwechselnd auf das Backblech. Ziehen Sie dann mit einem langen Holzlöffel oder einer Gabel über den Teig, um ein marmoriertes Muster zu erzeugen. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht übertreiben, denn Sie wollen das Muster erhalten, aber nicht zu sehr durchmischen.
  6. Backen Sie den Teig im vorgeheizten Ofen und prüfen Sie mit Zahnstochern oder einem Stäbchen, ob er gar ist. Wenn Sie den Zahnstocher in der Mitte des Kuchens herausziehen und er sauber herauskommt, ist der Kuchen gebacken.
  7. Vor dem Servieren abkühlen lassen: Lassen Sie den Kuchen nach dem Backen etwa 10 Minuten in der Backform abkühlen und stürzen Sie ihn dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Drahtgitter. So bleiben die Saftigkeit und der Geschmack des Kuchens erhalten.
  8. Zusätzliche Optionen: Wenn Sie den Geschmack des Marmorkuchens aufpeppen möchten, können Sie Nüsse, Schokoladensplitter oder andere Zutaten Ihrer Wahl hinzufügen.

  • Warum kann Marmorkuchen platzen?
Marmorkuchen kann platzen, wenn er bei einer zu hohen Temperatur gebacken wird. Da jeder Ofen seine eigenen Gesetze hat, müssen Sie viel üben, um herauszufinden, welche Temperatur für das Backen eines Marmorkuchens die richtige ist. Wir empfehlen Ihnen, den Marmorkuchen bei 160-180°C auf der Stufe "Umluft" zu backen.


  • Wann wird der Marmorkuchen aus dem Backblech genommen?
Normalerweise sollte der Marmorkuchen vom Backblech genommen werden, wenn er so weit abgekühlt ist, dass er von Hand bewegt werden kann, ohne zu zerbröckeln oder beschädigt zu werden.

  1. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, lassen Sie ihn etwa 10-15 Minuten auf dem Backblech stehen. Dadurch kühlt der Kuchen leicht ab und schrumpft ein wenig, so dass er sich leichter herausnehmen lässt. Gehen Sie langsam mit einem Messer an den Rändern des Backblechs entlang, um den Kuchen von den Seiten zu lösen. Dadurch wird verhindert, dass der Kuchen am Backblech kleben bleibt.
  2. Wenn Sie ein Backblech mit abnehmbarem Boden verwenden, entfernen Sie einfach den Ring und lassen den Kuchen auf dem Boden liegen. Wenn Sie ein herkömmliches Backblech verwenden, heben Sie den Kuchen vorsichtig mit einem Spatel oder Messer aus dem Blech.
  3. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden und servieren.Marmorkuchen ist ein wunderbares Dessert, das Sie zu verschiedenen Anlässen zubereiten oder einfach zu Hause genießen können.

  • Probieren Sie die folgenden BAM-Rezepte:
  1. MARMORKUCHEN MIT JOGHURT
  2. MARMORKUCHEN MIT SAURER SAHNE
  3. MARMORKUCHEN MIT ESPRESSO
BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

O avtorju

Ana F.
Ustvarjalka vsebin
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz