BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA13

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Was tun mit misslungenen Macarons?

  • Lesezeit Lesezeit: 4 Minuten
was tun mit misslungenen macarons
Makronen, diese kleinen, bunten französischen Kekse, die für ihre glatte Schale und die weiche, leicht feste Krume bekannt sind, sind für viele der Höhepunkt der Konditorkunst. Ihre Zubereitung gilt als recht anspruchsvoll, aber das Endprodukt, wenn es ge

Aber was macht man, wenn die Dinge nicht nach Plan laufen und die Makros nicht stimmen? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die misslungenen Makronen trotzdem für andere köstliche Desserts verwenden können.


Was sind Makronen und wie stellt man sie her?


Makronen sind Desserts, die ursprünglich aus Frankreich stammen und aus Mandelmehl, Zucker und Eischnee bestehen. Bei der klassischen Zubereitung wird das Eiweiß cremig aufgeschlagen und dann vorsichtig eine gesiebte Mischung aus Mandelmehl und Puderzucker untergehoben. Die Masse wird dann auf ein Backblech gespritzt, zu kleinen Kreisen geformt und vor dem Backen eine Weile an der Luft gelassen. Auf diese Weise bilden die Macarons ein charakteristisches "Bein" oder eine leichte Erhebung am Rand.


Sehen Sie sich die BAM-Rezepte für Makronen an:


REZEPT: Himbeer-Makronen


Warum gelingen Makronen nicht?


Die häufigsten Gründe, warum Makronen nicht gelingen, hängen mit der Zubereitungstechnik und dem Verhältnis der Zutaten zusammen.


Zu den häufigsten Fehlern gehören:


  • Falsches Aufschlagen des Eiweißes - das Eiweiß sollte zu einem festen, aber nicht zu trockenen Schnee geschlagen werden.

  • Ungleichmäßiges Mischen der trockenen Zutaten - wenn Mandelmehl und Zucker nicht richtig und gleichmäßig untergemischt werden, kann dies zu einer ungleichmäßigen Hefebildung führen.

  • Luftfeuchtigkeit - eine hohe Luftfeuchtigkeit kann verhindern, dass die Makronen vor dem Backen richtig trocknen, so dass sie klebrig oder weich werden.


Warum werden Makronen rissig?


Makronen, die reißen, haben oft folgende Ursachen:

  • Zu hohe Ofentemperatur - wenn der Ofen zu heiß ist, härtet die äußere Schicht der Makrone zu schnell aus, während das Innere noch wächst und gegen die Schale drückt.

  • Unzureichende Trocknung vor dem Backen - wenn Macarons nicht lange genug getrocknet werden, bildet die äußere Schicht keine ausreichend feste Schale, so dass der Dampf aus dem Inneren die Oberfläche aufbrechen kann.


Was kann man bei misslungenen Macarons tun?


Auch wenn die Macarons ästhetisch nicht perfekt oder texturell misslungen sind, müssen sie nicht weggeworfen werden.

Hier sind einige Vorschläge für die Verwendung misslungener Macarons, wobei jedes Dessert von ihrem einzigartigen Geschmack und ihrer Beschaffenheit profitiert:


1. Makronen-Tiramisu: Um ein Tiramisu mit Makronen zuzubereiten, zerkleinern Sie zunächst die gescheiterten Makronen und verwenden Sie sie als Boden. Dann die Makronenschichten mit einer aromatischen Mischung aus starkem Kaffee und Ihrem Lieblingslikör, z. B. Amaretto oder Kaffeelikör, überziehen. Darauf kommt eine reichhaltige Schicht Mascarponecreme, die mit Vanille oder etwas Puderzucker verfeinert werden kann. Zum Schluss streuen Sie etwas Kakao darüber, um dem Tiramisu einen klassischen Abschluss und eine reiche Geschmackstiefe zu verleihen.


2. Eisbecher: Macaronhälften eignen sich hervorragend als kleine Becher oder Servierunterlage für Eiscreme. Wählen Sie Ihr Lieblingseis aus, legen Sie es auf eine Macaron-Hälfte und geben Sie verschiedene Toppings wie Schokoladensirup, Karamell oder Erdbeer-Topping dazu. Für mehr Frische fügen Sie gehackte frische Früchte wie Erdbeeren, Himbeeren oder Bananen hinzu, die das kalte Eis wunderbar ergänzen.


3. Parfait: Für ein schnelles Parfait zerkleinern Sie zunächst die Makronen. Schichten Sie abwechselnd die zerkleinerten Makronen, die Creme Ihrer Wahl - entweder süße Sahne, Vanillejoghurt oder Mascarpone - und frisches Obst wie Erdbeeren, Heidelbeeren oder Mango. Jede Schicht kann zusätzlich mit Honig oder Sirup gesüßt werden, um den Geschmack der Zutaten zu betonen.


4. Dekoration für andere Desserts: Zerkleinerte oder sogar halbierte Makronen können als ästhetische Ergänzung oder als knuspriger Zusatz zu einer Vielzahl von Desserts verwendet werden. Streuen Sie sie auf Torten, Panna Cottas oder Mousses, wo sie einen texturellen Kontrast und ein dekoratives Element hinzufügen.


5. Energiebälle: Für Energiebällchen zerkleinern Sie Makronen und mischen sie mit Honig, ausgewählten Nüssen wie Mandeln oder Walnüssen und Trockenfrüchten wie Datteln oder Rosinen. Formen Sie die Mischung zu Kugeln und wälzen Sie sie in Kokosnuss oder Kakao, um den Geschmack und die Konsistenz zu verbessern.


6. Backkrümel:Zerbröselte Makronen eignen sich hervorragend als Backkrümel. Verwenden Sie sie, um Muffinteig und Muffins eine knusprige Textur und Süße zu verleihen oder als Streusel auf Obststreusel. Die Krümel verleihen einen angenehmen Mandelgeschmack und verstärken die Süße des Gerichts.


7. Käsekuchen-Boden: Verwenden Sie zerkleinerte Makronen gemischt mit Butter, um einen Boden für Käsekuchen oder andere Kuchen herzustellen, die einen krümeligen Boden benötigen. Die Mischung aus Makronen und Butter verleiht dem Kuchen einen einzigartigen Geschmack und eine besondere Textur. Drücken Sie die Mischung auf den Boden des Backblechs und backen Sie sie nach Bedarf, bevor Sie die Füllung hinzufügen.


Macarons, die immer gelingen


Für diejenigen, die eine zuverlässigere Methode zur Herstellung von Macarons suchen, hat die BAM die Macaron-Mischung entwickelt, eine gefügige Mischung, die in wenigen Schritten jedes Mal perfekte Macarons hervorbringt.


Diese Fertigmischung erfordert nur die Zugabe von Wasser, wodurch die Unsicherheit beim Abmessen und Mischen der Zutaten entfällt. Die Verwendung dieser Mischung verringert das Risiko von Fehlern, die bei der Zubereitung von Macarons zu Hause häufig auftreten, und gewährleistet gleichbleibende Ergebnisse bei minimalem Aufwand.


Das Scheitern bei der Herstellung von Macarons ist kein Grund zur Verzweiflung. Mit ein wenig Kreativität können Sie aus Misserfolgen neue, ebenso köstliche Kreationen machen. Ganz gleich, ob Sie Anfänger oder erfahrener Konditor sind, es gibt immer Möglichkeiten, dem Scheitern etwas Positives abzugewinnen.


Mögen Ihre kulinarischen Reisen immer zu süßen Entdeckungen führen!

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-0,69 €
Skupaj:
6,21 €

O avtorju

Ana F.
Ustvarjalka vsebin
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz