BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA13

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Vorteile von dunkler Schokolade ohne Zuckerzusatz

  • Lesezeit Lesezeit: 5 Minuten
vorteile von dunkler schokolade ohne zuckerzusatz

In diesem Artikel gehen wir auf die vielen gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von dunkler Schokolade ein, von ihrer Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System bis hin zur Verbesserung der kognitiven Funktionen. Außerdem verr

Zartbitterschokolade mit ihrem intensiven Geschmack und ihren zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen ist längst nicht mehr nur ein Snack für Feinschmecker. Mit ihrem hohen Kakaogehalt und einem minimalen Anteil an zugesetztem Zucker ist dunkle Schokolade nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine Quelle verschiedener Nährstoffe, die sich positiv auf unseren Körper auswirken können.


Wo und wie wird sie hergestellt?


Zartbitterschokolade wird aus Kakaobohnen hergestellt, die aus der Frucht des Kakaobaums (Theobroma cacao) gewonnen werden. Der Kakaobaum ist ein tropischer Baum, der in Regionen mit warmem und feuchtem Klima wächst, hauptsächlich in Ländern in Südamerika, Afrika und Asien. Die Herstellung von dunkler Schokolade erfolgt in mehreren Schritten:


1. Ernte der Kakaofrucht: Jede Kakaofrucht enthält ein süßes Fruchtfleisch und Kakaosamen, die auch als Kakaobohnen bezeichnet werden. Die Samen sind in der Regel in das süße Fruchtfleisch eingewickelt.


2. Die Fermentierung: Nach der Ernte werden die Kakaosamen aus den Früchten herausgelöst und auf Fermentationsbetten gelegt. Hier werden die Samen fermentiert, was zur Entwicklung der komplexen Aromen der Schokolade beiträgt. Durch die Fermentation wird den rohen Kakaobohnen die Bitterkeit entzogen.


3. Trocknen: Die fermentierten Samen werden anschließend in der Sonne getrocknet, bis der Feuchtigkeitsgehalt ein angemessenes Niveau erreicht hat. Dies ist wichtig, um Schimmel zu vermeiden und eine langfristige Lagerung zu gewährleisten.


Rösten: Die getrockneten Kakaosamen werden geröstet, um den charakteristischen Schokoladengeschmack zu entwickeln. Durch das Rösten wird auch die Haut (Schale) von der inneren Bohne getrennt.


Mahlen: Die gerösteten Kakaobohnen werden zu Kakaopaste oder Kakaomasse gemahlen. Diese Paste enthält ein Fett namens Kakaobutter und feste Kakaopartikel.


6. Feinmahlen und Mischen: Die Kakaomasse wird weiter gemahlen, um sie flüssiger zu machen. In diesem Schritt können auch Zucker und andere Zutaten wie Vanille oder Emulgatoren hinzugefügt werden.


7. Fertigstellung: Die Mischung wird schließlich in Formen gefüllt und zum Aushärten abgekühlt. Das Ergebnis ist feste Schokolade, die geschnitten oder zu Tafeln, Pralinen und anderen Formen geformt werden kann.


Zartbitterschokolade unterscheidet sich von Milchschokolade durch ihre Kakaobutter und die Milchbestandteile. Zartbitterschokolade hat einen höheren Kakaoanteil und weniger Zucker, was ihr einen reicheren Geschmack und mehr gesundheitliche Vorteile verleiht.


Vorteile von dunkler Schokolade


Dunkle Schokolade hat viele gesundheitliche Vorteile, die sie zu einer beliebten Wahl unter Schokoladenliebhabern gemacht haben.


Hier sind einige der Vorteile von dunkler Schokolade:


Reich an Antioxidantien

Dunkle Schokolade ist reich an Antioxidantien, insbesondere an Flavonoiden. Antioxidantien helfen, freie Radikale im Körper zu bekämpfen, was das Risiko für verschiedene chronische Krankheiten verringern kann.


Verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit

Die in dunkler Schokolade enthaltenen Flavonoide können dazu beitragen, den Blutdruck zu senken, die Durchblutung zu verbessern und die Arterien besser funktionieren zu lassen. Der regelmäßige Verzehr von mäßigen Mengen dunkler Schokolade kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern.


Hilft, die Stimmung zu verbessern

Zartbitterschokolade kann die Ausschüttung von Endorphinen im Gehirn beeinflussen, was die Stimmung verbessert und Stressgefühle reduziert. Sie enthält auch geringe Mengen an serotoninähnlichen Verbindungen, die Glücksgefühle beeinflussen können.


Enthält wichtige Mineralien

Dunkle Schokolade ist eine Quelle verschiedener Mineralien wie Eisen, Magnesium, Kupfer und Mangan. Diese Mineralien sind wichtig für das reibungslose Funktionieren des Körpers, unter anderem für das Funktionieren des Nervensystems und die Produktion roter Blutkörperchen.


Verbessert die kognitive Funktion

Die in dunkler Schokolade enthaltenen Flavonoide werden mit der Verbesserung kognitiver Funktionen wie Gedächtnis, Lernen und Denken in Verbindung gebracht. Sie können auch dazu beitragen, das Gehirn vor altersbedingten Veränderungen zu schützen.


Hilft bei der Gewichtskontrolle

Obwohl sie Kalorien enthält, kann dunkle Schokolade sehr sättigend sein. Schon eine kleine Menge kann das Verlangen nach Süßem stillen, was dazu beitragen kann, den übermäßigen Verzehr anderer, weniger gesunder Snacks zu verhindern.


Verbessert die Haut

Die Antioxidantien in dunkler Schokolade schützen die Haut vor Sonnenschäden und tragen zu einer besseren Feuchtigkeitsversorgung und einem glatteren Hautbild bei.


Reduziert das Risiko von Typ-2-Diabetes

Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Zartbitterschokolade die Insulinempfindlichkeit des Körpers erhöhen kann, wodurch das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, verringert werden kann.


Kein Zuckerzusatz bedeutet nicht, dass der Geschmack nicht vollwertig ist


Schokolade ohne Zuckerzusatz, die oft als "Bitterschokolade" oder "dunkle Schokolade mit hohem Kakaogehalt" bezeichnet wird, hat ihre ganz eigenen Vorteile, die sie von zuckerhaltigen Sorten unterscheiden. Zum einen ist sie, wie bereits beschrieben, viel gesundheitsfördernder, da sie reich an Antioxidantien und wichtigen Mineralien ist. Er schmeckt nicht schlechter wegen seines geringeren Zuckergehalts, denn er hat dadurch einen viel reicheren Kakaogeschmack. Dies ist auf den höheren Kakaogehalt des Produkts zurückzuführen, der Schokoladenliebhabern einen besseren Geschmack und ein besseres Aroma bieten kann.

Aufgrund des kräftigeren Geschmacks und des besseren Aromas kann schon eine kleine Menge Schokolade ohne Zuckerzusatz den süßen Zahn befriedigen. Dies kann dazu beitragen, übermäßiges Essen und übermäßige Kalorienzufuhr zu vermeiden. Schokolade ohne Zuckerzusatz eignet sich auch viel besser für Diabetiker, Menschen, die sich zellarm oder ketogen ernähren, und für alle, die den Zuckeranteil in ihrer Ernährung reduzieren wollen.


Dessertideen mit dunkler Schokolade ohne Zuckerzusatz

Hier sind zehn tolle Ideen für Desserts mit dunkler Schokolade ohne Zuckerzusatz.


Zartbitter-Lavakuchen

Machen Sie gebackene Minikuchen mit einer Füllung aus geschmolzener Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz, die beim ersten Biss schmilzt.


Mousse aus dunkler Schokolade

Eine göttliche, seidige Mousse aus dunkler Schokolade, ohne Zuckerzusatz, Schlagsahne und Vanilleextrakt ist ein köstliches und gesundes Dessert für Gäste.


Gepresste Schokoladen-Brownies

Kreieren Sie reichhaltige, präzise Brownies mit Datteln, gemahlenen Nüssen und dunkler Schokolade ohne Zuckerzusatz.


Dunkler Schokoladenkuchen mit Himbeeren

Bereiten Sie einen köstlichen Schokoladenkuchen zu, der mit Himbeeren belegt und mit geschmolzener Zartbitterschokolade beträufelt wird. Die Himbeeren verleihen der leicht bitteren Zartbitterschokolade einen erfrischenden, säuerlichen Geschmack.


Zartbitter-Erdbeerspießchen

Kombinieren Sie frische Erdbeeren und dunkle Schokoladenstückchen auf Spießen zu einem erfrischenden und köstlichen Dessert.


Dunkler Schokoladenpudding mit Avocado

Bereiten Sie einen gesunden Pudding mit Avocado, Kakao und natürlichem Süßstoff zu und servieren Sie ihn in Gläsern.


Schokoladen-Frucht-Topping

Schmelzen Sie Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz und verwenden Sie sie als Topping für geschnittenes Obst wie Bananen, Erdbeeren oder Ananas.


Energiekugel aus Zartbitterschokolade

Mischen Sie gemahlene Nüsse, Datteln, Chiasamen und dunkle Schokolade ohne Zuckerzusatz zu Energiekugeln.


Zartbitterschokoladenchips mit Trockenfrüchten

Die geschmolzene Zartbitterschokolade in einer dünnen Schicht auf Backpapier verteilen, mit gehackten Trockenfrüchten (z. B. Rosinen, Cranberries) bestreuen und fest werden lassen. Dann in Stücke brechen.


Schokoladen-Kirsch-Kuchen

Bereiten Sie kleine Kuchen mit Kirschen und einer Glasur aus geschmolzener dunkler Schokolade ohne Zuckerzusatz zu.


Sie können die beschriebenen Ideen für Desserts verwenden oder sie in ein gesundes Obst-Schokoladen-Frühstück verwandeln!

BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-0,99 €
Skupaj:
8,91 €

O avtorju

Teja K.
Vsebinski marketing
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz