BAM Schokolade

Extras zum Backen

Geschenke

BAM x FA12

Sonderangebot

Aufstriche und Toppings

Für Schokoholiker

Suchvorschläge

Vanille in Süßwaren

  • Lesezeit Lesezeit: 3 Minuten
vanille in süßwaren
Vanille, die für ihr unvergleichliches Aroma und ihren Geschmack geschätzt wird, ist eines der beliebtesten und am meisten geschätzten Gewürze der Welt.

Sein Anbau und seine Verarbeitung sind schwierig und zeitaufwändig, was erklärt, warum er nach Safran das zweitteuerste Gewürz der Welt ist.


Herkunft und Geschichte


Die Vanille stammt ursprünglich aus Mexiko, wo sie von den indigenen Völkern, vor allem den Totona, angebaut wurde, die sie für Rituale und als Zusatz zur Schokolade verwendeten. Nach der Eroberung Amerikas durch die Spanier im 16. Jahrhundert gelangte die Vanille nach Europa, wo sie wegen ihres einzigartigen Aromas und Geschmacks schnell beliebt wurde.


Anbau von Vanille


Vanille stammt von Orchideen der Gattung Vanilla, insbesondere Vanilla planifolia, Vanilla tahitensis und Vanilla pompona. Diese tropischen Orchideen wachsen als Schlingpflanzen, die sich um Bäume oder Stützen winden, die von Bauern angebaut werden. Vanille-Orchideen benötigen ein feuchtes, warmes Milieu, weshalb sie hauptsächlich in tropischen Gebieten rund um den Äquator, wie Madagaskar, Indonesien und Tahiti, angebaut werden.


Vanilleblüten haben eine weiße bis grünliche Farbe und werden von Hand bestäubt, ein arbeitsintensiver Prozess. Nach der Bestäubung entwickeln sich lange, dünne Schoten, die zunächst grün gefärbt sind. Um ihr charakteristisches Aroma zu entfalten, müssen die Schoten in einem mehrmonatigen Trocknungs- und Fermentationsprozess sorgfältig verarbeitet werden.


Der verwendete Teil der Vanille


Vanilleschoten werden hauptsächlich in Süßwaren verwendet. Diese Schoten, auch "Vanilleschoten" genannt, enthalten Tausende von winzigen Samen, die das Vanillearoma hervorbringen. Die Schote kann im Ganzen verwendet werden, um Milch oder Sahne mit Vanillearoma zu versetzen, und die Samen werden oft aus der Schote geschabt und direkt in Süßspeisen gegeben, um einen intensiven Geschmack und eine ansprechende Optik zu erzielen.


Vanille-Extraktion


Die Extraktion von Vanille ist ein langwieriger und arbeitsintensiver Prozess. Nach der Handbestäubung und der Reifung der Schoten werden diese von Hand gepflückt. Anschließend folgt ein Fermentations- und Trocknungsprozess, bei dem sich das reiche Aroma und die braune Farbe entwickeln. Dieser Prozess dauert in der Regel mehrere Monate und umfasst mehrere Schritte wie Blanchieren, Sonnentrocknung, Reifung und Konditionierung der Schoten. Dieser sorgfältig kontrollierte Prozess ist der Schlüssel zur Herstellung der hochwertigen Vanille, die wir kennen und lieben.


Vanilleprodukte von der BAM


Die BAM bietet eine breite Palette von Vanilleprodukten an, die sich ideal zum Verfeinern von Desserts eignen:


Vanillepaste

Die BAM-Vanillepaste bietet den intensiven Geschmack der Madagaskar-Bourbon-Vanille, ohne Zusatz von Alkohol. Durch die Zugabe von Vanillesamen bereichert die Paste nicht nur den Geschmack, sondern wertet Desserts wie Panna Cotta oder Vanilleeis auch optisch auf.


Vanillecreme

Für die schnelle und einfache Zubereitung von Desserts können Sie mit BAM Vanillecreme eine glatte und cremige Vanillecreme herstellen, die sich für Kuchen, Desserts im Glas oder als Füllung eignet. Durch die Zugabe von frischem Obst oder Biskuit lässt sie sich in eine eigenständige Nachspeise verwandeln.


Vanilleschote

Bourbon-Vanilleschoten aus Madagaskar sind ideal, um Desserts einen reichen Vanillegeschmack und -geruch zu verleihen. Sie können ganz verwendet werden, um sie in Milch aufzugießen, oder die Samen können ausgehöhlt werden, um sie direkt in Rezepten zu verwenden.


Vanillezucker mit echter Vanille

Diese Mischung aus Bourbon-Vanille und weißem Zucker ist ein vielseitiges Gewürz, das Kaffee, Tee oder Desserts mit dem intensiven Geschmack echter Vanille bereichert. Es kann in Keksen, Kuchen oder zum Bestreuen von Obst verwendet werden.


Vanille ist eine vielseitige Zutat, die sich für viele Desserts eignet:

  • Panna Cotta: Eine cremige italienische Nachspeise, die mit BAM-Vanillepaste angereichert werden kann, um den Geschmack zu verstärken.
  • Creme Brulee: Ein klassisches französisches Dessert, bei dem BAM-Vanilleschoten dem Vanillepudding unter einer knusprigen, karamellisierten Zuckerkruste eine besondere Geschmackstiefe verleihen.

  • Vanillekipferl: Verwenden Sie BAM Vanillecreme als Füllung für diese beliebten Backwaren.
  • Hausgemachtes Vanilleeis: Verwenden Sie BAM Vanillepaste für die Herstellung von reichhaltigem und schmackhaftem selbstgemachtem Eis.

Vanille ist aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihres außergewöhnlichen Geschmacks eine wichtige Zutat in der Welt der Süßwaren. Von der Vanillepaste bis zur Vanilleschote bieten die Produkte von BAM eine Vielzahl von Möglichkeiten, dieses wertvolle Gewürz in Ihren kulinarischen Meisterwerken zu verwenden. Wenn Sie die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten der Vanille erkunden und mit den BAM-Produkten experimentieren, können Sie Ihren Desserts eine neue Dimension des Geschmacks und des Aromas verleihen.

Jedes dieser Produkte bringt die einzigartigen Qualitäten der Vanille in Ihre Desserts ein, von intensivem Geschmack und Aroma bis hin zur optischen Attraktivität. Das Verständnis und die Verwendung des richtigen Vanilleprodukts können Ihre Desserts auf eine ganz neue Ebene heben.
BAMSchokolade.de - Der süßeste Online-Shop für hochwertige Backprodukte. BAM-Produkte sind für alle, die gerne mit hochwertigen Zutaten und raffinierten Geschmacksrichtungen kreieren, auch in der heimischen Küche.

Bestelle Zutaten mit einem Rabatt von 10 %:

Premium BAM Backprodukte.

Rabatt für die im Rezept verwendeten Produkte - 10 %:
-6,67 €
Skupaj:
60,01 €

O avtorju

Ana F.
Ustvarjalka vsebin
Werde Meister-Patissier

Werde Meister-Patissier

Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz
Neuigkeiten
Rezepte
Tendenz